Kirschrollen mit Frischkäsecreme

Saftiger geht's kaum: Sauerkirschen und Zimtbutter umhüllt von lockerem Hefeteig, lauwarm mit kühlender Frischkäsecreme serviert - wie füreinander geschaffen!
2
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Kirschrollen mit Frischkäsecreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Stücke
  • Kompott
  • 350 g Sauerkirschen
  • 50 ml Kirschsaft
  • 20 g Zucker
  • 2 El Speisestärke
  • Hefeteig
  • 100 ml Milch, plus 2 El zum Bepinseln
  • 30 g Zucker
  • 10 g Vanilezucker
  • Salz
  • 15 g Hefe, frisch
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei, Kl. S; verquirlt
  • 40 g Butter, weich
  • Füllung
  • 50 g Butter, weich
  • 1 El Milch
  • 30 g Zucker
  • 0.5 Tl Zimt, gemahlen
  • Frischkäsecreme
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • Außerdem: Auflaufform (ca. 30 x18 cm)

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Stück 298 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für das Kompott Kirschen waschen und Stiele entfernen. Kirschen entsteinen und grob hacken. Kirschsaft mit Zucker aufkochen und mit in wenig kaltem Wasser gelöster Stärke binden. Kirschen zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Kompott kalt stellen.

  • Für den Teig Milch, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben und mittig eine Mulde bilden. Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

  • Ei und Butter zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen ca. 3 Minuten kneten und zurück in die Schüssel geben. Abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

  • Für die Füllung Butter mit Milch, Zucker und Zimt verrühren und beiseitestellen. Backofen auf 170 Grad (Gas 2, Umluft 160 Grad) vorheizen. Auflaufform mit wenig Zimtbutter einfetten.

  • Teig auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten und auf
 ca. 30x25 cm ausrollen. Mit der restlichen Zimtbutter dünn bestreichen. Das Kirschkompott gleichmäßig darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen und quer in 8-10 Scheiben schneiden.

  • Scheiben mit den Schnittflächen nach unten dicht nebeneinander in die Form legen. Mit einem Tuch bedeckt 15 Minuten gehen lassen. Mit Milch bepinseln und im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen.

  • Für die Frischkäsecreme Frischkäse und Puderzucker mit
den Quirlen des Handrührers in 1-2 Minuten zu einer cremigen Masse verrühren. Kirschrollen aus dem Ofen nehmen, in der Form auf einem Kuchengitter 15 Minuten abkühlen lassen und lauwarm mit der Frischkäsecreme servieren.