Zimtsterne-Rezept von Rike Dittloff

Ein klassisches Rezept für Zimtsterne: In unserem Video zeigt Ihnen Rike Dittloff, wie Zimtsterne gelingen.
35
Von Rike Dittloff
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Stücke
  • 3 Eiweiß, (Kl. M)
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Tl Zimt
  • 400 g Mandeln, gemahlen (mit Schale)

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eiweiß mit dem Mixer sehr steif schlagen. Puderzucker nach und nach untersieben. Zum Bestreichen der Sterne 2 gut gehäufte El Baiser-Masse abnehmen. Vanillezucker, Zimt und die Hälfte der Mandeln miteinander vermengen und vorsichtig mit dem Teigschaber unter den übrige Baiser-Masse heben. Vom Rest der Mandeln so viel unterkneten, dass der Teig kaum noch klebt.

  • Großen Gefrierbeutel aufschneiden, mit etwas gemahlenen Mandeln betreuen und Teig darin etwa 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit dem restlichen Baiser bestreichen. Für 25 Minuten bei 140 Grad Ober/Unterhitze in den unteren Teil im Backofen geben. Die Zimtsterne mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Zimtsterne und Zimtstange

Mehr zu Zimtsternen

Zimtsterne
90 Min.
57 kcal 1 g Eiweiß 2 g Fett 8 g KH
Mokka-Zimtsterne
100 Min. plus Backzeit 12 Minuten plus Kühlzeit 2 Stunden
102 kcal 2 g Eiweiß 5 g Fett 10 g KH
Zimtstangen
40 Min. Kühl- und Backzeit
56 kcal 1 g Eiweiß 3 g Fett 6 g KH
Zimtsterne
Selbst gemachte Zimtsterne haben einen festen Platz in der Riege der Weihnachtsplätzchen. Die beliebten Klassiker bestehen aus Eiweiß, Mandeln, Puderzucker und Zimt - wie sie ganz einfach gelingen, zeigen wir Ihnen hier!

Mehr Inspiration

Plätzchen
Plätzchen sind echte Allrounder, denn sie passen zu jeder Jahreszeit. Und wer kann schon einem bunten Plätzchenteller mit süßem Gebäck widerstehen? Hier finden Sie leckere Rezepte rund um Plätzchen, Kekse oder Cookies.
Weihnachtsgebaeck
Plätzchen, Stollen, Lebkuchen, Früchtebrot oder feiner Baumkuchen: Die Weihnachtszeit versüßen wir uns mit frisch gebackenen Köstlichkeiten. Entdecken Sie hier viele Rezepte und Ideen für Weihnachtsgebäck für den bunten Teller.
nach oben