Aroma-Gemüse mit Avocado-Hüttenkäse

Wir stehen auf den (Brat-) Schlauch mit Gemüse-Mix. So easy wie aromatisch!
1
Aus Für jeden Tag 9/2017
Kommentieren:
Aroma-Gemüse mit Avocado-Frischkäse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Für das Aroma-Gemüse
  • 1 Blumenkohl
  • 600 g Bundmöhren
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 1 Tl Keuzkümmelsaat
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 4 El Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Bratschlauch
  • 6 Stiele Basilikum
  • Für den Avocado-Hüttenkäse
  • 0.5 rote Peperoni
  • 1 Avocado
  • 1 El Limettensaft
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Frischkäse
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 563 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aroma-Gemüse

    Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen. Möhren putzen, längs vierteln, in ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Kohlrabi putzen, in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. Schalotten in dünne Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden.

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Von der Zitrone die Schale dünn abreiben, mit Kreuzkümmel und Chiliflocken in den Mörser geben und fein zerstoßen. Gemüse, Olivenöl und Gewürzmischung in eine große Schüssel geben, salzen und alles durchmischen.

  • Bratschlauch (40 cm) nach Packungsanweisung vorbereiten. Gemüse einfüllen, den Bratschlauch nach Packungsanweisung verschließen und auf einen Ofenrost setzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. garen. Nach dem Garen den Bratschlauch vorsichtig mit einer Schere von oben aufschneiden und aufziehen. Aufpassen, der entweichende Dampf ist sehr heiß. Basilikum abzupfen und grob hacken. Zitrone in Spalten schneiden. Gemüse mit Basilikum bestreuen und mit Zitronenspalten und Avocado-Hüttenkäse servieren.

  • Avocado-Hüttenkäse

    Peperoni entkernen, fein hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch fein würfeln. Mit dem Limettensaft mischen.

  • Basilikum abzupfen, hacken. Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden. Avocado, Peperoni, Basilikum, Frischkäse, Frühlingszwiebeln und etwas Salz in einer Schüssel mischen und abschmecken.

  • Tipp: Dazu passt Hähnchenbrustfilet. Pro Person 1 Hähnchenbrustfilet (à 180 g) in einer be­schichteten Pfanne mit 2 El Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5–6 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
     

nach oben