VG-Wort Pixel

Französische Tomatensuppe

Für jeden Tag 9/2017
Französische Tomatensuppe mit Kabeljau und Wermut
Foto: Sabine Büttner
Pumpernickelbrösel, ein Hauch Fenchel plus Fischfilet on top! Oh, là, là!
Fertig in 35 Minuten

Pro Portion

Energie: 436 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe (kleine)

2

El El Olivenöl

1

Tl Tl Tomatenmark

1

Tl Tl Zucker

1

Dose Dosen Tomaten (geschält)

200

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

1

Tl Tl Oregano (getrocknet)

4

El El Wermut (Noilly Prat)

1

Scheibe Scheiben Pumpernickel

1

Tl Tl Fenchelsaat

1

El El Öl

150

g g Kabeljaufilet

2

El El Crème fraîche

2

Stiel Stiele Dill

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig dünsten. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz mitdünsten. Tomaten und Brühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Wermut würzen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 15 Min. köcheln lassen.
  2. Pumpernickel klein hacken. Fenchelsaat im Mörser zerstoßen. Beides in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. knusprig rösten. Aus der Pfanne nehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Kabeljau grob würfeln, salzen, im heißen Öl anbraten und von jeder Seite bei mittlerer Hitze 1 1/2–2 Min. braten.
  3. Tomatensuppe mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten. Mit Crème fraîche, Fisch, Pumpernickelbröseln und abgezupften Dillspitzen bestreut servieren.