Mexikanische Tomatensuppe

Mexikanische Tomatensuppe mit Mais und Nachos
Foto: Sabine Büttner
Schokolade ist das dunkle Geheimnis für den herrlich runden Geschmack.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 421 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Tl Tl Tomatenmark

Tl Tl Zucker

Dose Dosen Tomate (geschält)

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g Zartbitterschokolade (60% Kakao)

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

rote Pfefferschote

Dose Dosen Mais-Kidneybohnen-Mix (140 g Abtropfgewicht)

Stiel Stiele Koriandergrün

Hand voll Hände voll Nacho-Chips

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig dünsten. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz mitdünsten. Tomaten und Brühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 15 Min. köcheln lassen und dann pürieren.
  2. Schokolade und Kreuzkümmel zugeben. Pfefferschote in Ringe schneiden, zugeben und die Suppe weitere 5 Min. bei milder Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  3. Mais-Kidneybohnen-Mix in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. In die Suppe geben und kurz erwärmen. Korianderblättchen von den Stielen zupfen und zusammen mit den Nacho-Chips zur Suppe servieren.

Mehr Rezepte