VG-Wort Pixel

Champignon-Lasagne

Für jeden Tag 9/2017
Champignon-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Lässiges Gelage: Tomatensauce mit Bacon-Würze im Wechsel mit Schmandpilzen. Lecker!
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Champignons

4

El El Öl

250

g g Schmand

Salz

Pfeffer

1

Zwiebel

100

g g Bacon (Frühstücksspeck)

2

Dose Dosen Tomaten (stückig, à 400 g)

Zucker

2

Tl Tl Oregano (getrocknet)

2

El El Butter

12

Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen)

80

g g Parmesan (gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Champignons am besten mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben hobeln.
  2. 1 El Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Ein Drittel der Champignons darin 5 Min. braten, umfüllen. Übrige Champignons mit je 1 El Öl in zwei weiteren Portionen ebenso braten. Am Ende alle Champignons zurück in die Pfanne geben. Schmand zugeben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen Zwiebel und Bacon fein würfeln. In einem Topf mit 1 El Öl glasig braten. Tomaten zugeben, erhitzen und mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Oregano würzen. Bei milder Hitze 10 Min köcheln lassen.
  4. Ofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine Auflaufform (ca. 25 x 18 cm) mit 1 El Butter fetten. Eine dünne Schicht Tomatensauce darin verteilen und mit Lasagne- Platten belegen. Darauf eine dünne Schicht Pilzsauce geben und mit Lasagne-Platten belegen. Darauf eine Schicht Tomatensauce geben und mit etwas Käse bestreuen. Restliche Lasagne-Platten, Pilzsauce, Tomatensauce und Käse ebenso einschichten. Dabei mit Tomatensauce und Käse enden. 1 El Butter in kleinen Flocken darüberstreuen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 30–35 Min. backen.