Überbackenes Steak mit Bröseln

Überbackenes Steak mit Bröseln
Foto: Matthias Haupt
Kurz anbraten, Brösel drauf, mit Tomaten ab in den Ofen – und fertig ist das Blitzessen de luxe!
Fertig in 20 Minuten

Pro Portion

Energie: 441 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Cracker (gesalzen, z. B. Tuc)

g g Butter

Tl Tl Thymian (getrocknet)

g g Strauchtomaten (mittelgroß)

El El Öl

Rumpsteaks (à 170 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Cracker in einer Schüssel zerbröseln. Butter schmelzen und mit dem Thymian unter die Brösel mischen. Tomaten halbieren.
  2. Öl in einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff erhitzen, die Steaks von jeder Seite ca. 1 Min. scharf anbraten. Brösel auf den Steaks verteilen und Tomaten darumlegen. Im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 2–3 Min. garen.
  3. Steaks mit den Tomaten servieren. Dazu passt ein grüner Salat.
Tipp Für Steak gilt grundsätzlich: ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit es gleichmäßiger durchbrät.
Wer möchte, nimmt für ein bisschen Abwechslung alternativ Käse- oder Kräuter-Cracker.

Mehr Rezepte