Melonen-Tomaten-Salat mit Hacksteak

Melonen-Tomaten-Salat mit Hacksteak
Foto: Matthias Haupt
Wir würzen Buletten mit Feta und betten sie fruchtig-frisch.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 839 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 63 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Tomatenmark

El El Sahnejoghurt

El El Semmelbrösel

Ei (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g Feta

g g Wassermelone

g g Strauchtomaten (klein)

Salatgurke

El El Zitronensaft

Tl Tl Honig (flüssig)

El El Olivenöl

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch fein hacken. Mit Hack, Tomatenmark, Joghurt, Semmelbröseln und Ei in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und gut mischen.
  2. Feta zerbröseln. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen 4 Buletten formen, diese in der Handfläche flach drücken und jeweils ein Viertel des Käses hineingeben. Füllung mit Hack umschließen, Bulette flach drücken und kalt stellen.
  3. Melone schälen und in grobe Stücke schneiden. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in breite Spalten schneiden. Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitronensaft mit 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. 4 El Öl unterrühren.
  4. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hacksteaks darin bei mittlerer Hitze 15–18 Min. braten. Zwischendurch immer wieder wenden.
  5. Melonenstücke, Tomaten, Gurken und abgezupfte Basilikumblättchen mit Zitronendressing mischen und 5 Min. ziehen lassen. Salat mit Hacksteaks servieren. Dazu passt Baguette.