VG-Wort Pixel

Griechische Joghurtsuppe

Für jeden Tag 8/2017
Griechische Joghurtsuppe
Foto: Matthias Haupt
Wir haben Zaziki zum Löffeln gezaubert. Frisch, würzig, köstlich!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Knoblauchzehe (klein)

200

g g Salatgurke

400

g g griechischer Joghurt

2

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

1

kleine Tomate

50

g g Feta

1

Stiel Stiele Pfefferminze

2

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch vierteln. Gurke schälen, zwei Drittel der Gurke grob würfeln. Übrige Gurke halbieren, die Kerne herauskratzen und aufbewahren. Knoblauch, Gurkenwürfel, -kerne und Joghurt in ein hohes Gefäß geben, mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.
  2. Restliche Gurke in kleine Würfel schneiden. Tomate vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Feta zerbröseln und mit Gurken- und Tomatenwürfeln mischen. Mit Pfeffer würzen.
  3. Minzblättchen abzupfen und grob hacken. Kalte Suppe mit der Gurkenmischung und Minzblättern bestreuen. Mit Olivenöl beträufelt servieren. Dazu passt Fladenbrot.