Nudel-Paella mit Lachs

Nudel-Paella mit Lachs
Foto: Matthias Haupt
Was Reis kann, kann Pasta schon lange: mit Lachs und Gemüse spanisch begeistern.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 654 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

rote Spitzpaprikaschote

g g grüne Bohnen

El El Olivenöl

g g Gabelspaghetti

Lorbeerblatt

ml ml heiße Hühnerbrühe

Salz

Pfeffer

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

g g Lachsfilet

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Bohnen putzen und in Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl in einer Pfanne glasig dünsten, herausnehmen. Nudeln in die Pfanne geben und goldbraun rösten. Lorbeer, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Bohnen zu den Nudeln geben und die heiße Brühe darübergießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Unter Rühren 15 Min. garen.
  3. Lachs in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Nudeln legen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 6 Min. garen. Paella mit Zitronensaft beträufelt servieren.

Mehr Rezepte