Bunte Hähnchenpfanne

Kartoffeln, Hähnchen, Kräuter, Knoblauch ... Alles, was das Herz begehrt, aus einer Pfanne!
1
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Bunte Hähnchenpfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Kartoffeln
  • 4 El Olivenöl
  • 6 kleine Schalotten
  • 2 kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Hähnchenbrustfilets, mit Haut (à 200 g)
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 100 ml Weißwein

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 448 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 54 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad Umluft (Ober-/ Unterhitze 210 Grad) vorheizen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl, Schalotten, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen, in einer ofenfesten Pfanne verteilen. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Mit der Hautseite nach oben auf die Kartoffeln in die Pfanne legen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 40 Min. garen.

  • Rosmarin und Thymian grob schneiden. Tomaten würfeln. Paprika vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, fein hacken.

  • Nach 20 Min. Garzeit im Ofen
den Weißwein angießen, Rosmarin, Thymian, Tomaten und Paprika in der Pfanne verteilen und 20–25 Min. zu Ende garen.

  • Pfanne aus dem Ofen nehmen, Kartoffeln und Hähnchenfleisch mit Petersilie bestreut servieren.

  • Tipp: Wer mag, würzt das Hähnchenfleisch mit 1 Spritzer Zitronensaft.