Beerensirup

Beerensirup
Foto: Matthias Haupt
Stürzen Sie sich in ein beerenstarkes Abenteuer: Kochen Sie Step by Step einen Sirup aus sonnengereiften Früchten und übersommern Sie mit dem vollen Aroma.
Fertig in 30 Minuten Plus Zieh- und Abtropfzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Herbst, Party, Sommer, Winter, Sirup, Obst

Pro Portion

Energie: 20 kcal, Kohlenhydrate: 5 g,

Zutaten

Für
1
El

Für 800 ml Beerensirup

kg kg Beere (gemischt, z.B.:)

g g Himbeeren

g g Brombeeren

g g Heidelbeeren

g g Rote Johannisbeeren

g g Erdbeeren

g g Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren verlesen und evtl. abspülen. Johannisbeeren waschen und mithilfe einer Gabel von den Rispen streifen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
  2. Sirup-Schritt-1
    © Matthias Haupt
  3. Beeren mit 100 ml Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und 15 Min. bei milder Hitze kochen. Beeren 30 Min. ziehen lassen.
  4. sirup-schritt
    © Matthias Haupt
  5. Ein großes Sieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen und über einen hohen Topf hängen, sodass die Beeren nicht im Saft liegen. Beerenmischung ins Sieb geben und mind. 6 Std. (am besten über Nacht) abtropfen lassen.
  6. sirup-schritt-2
    © Matthias Haupt
  7. Am nächsten Tag die Beeren im Mulltuch nochmals ausdrücken, um möglichst viel Saft zu gewinnen. Den abgetropften Beerensaft abmessen, ca. 700 ml (2 Teile) mit Zucker (1 Teil) in einem Topf aufkochen und 3 Min. kochen. Sirup sofort mithilfe eines Trichters in saubere Flaschen füllen, verschließen und abkühlen lassen.
  8. Sirup-Schritt-3
    © Matthias Haupt
Tipp Geht auch prima mit TK-Beeren!

Mehr Rezepte