Asia-Kartoffelsalat mit Gurke

Kartoffeln gemixt mit Gurken, Erbsen und Zuckerschoten. Gelungen!
0
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Asia-Kartoffelsalat mit Gurke
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1.2 kg Kartoffeln, mittelgroß und festkochend
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 8 El Öl
  • 1 Tl flüssiger Honig
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 4 El Weißweinessig
  • 2 El Sojasauce
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Zuckerschoten
  • 150 g TK-Erbsen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Marinierzeit mindestens 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 293 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser 20–25 Min. als Pellkartoffeln garen.

  • Schalotte fein würfeln, in
 2 El heißem Öl glasig dünsten. Honig kurz mitdünsten. Brühe angießen, Essig, Sojasauce und Chiliflocken zugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen. In eine breite Schüssel geben. 6 El Öl unterschlagen.

  • Kartoffeln abschrecken, abtropfen lassen, pellen und in Scheiben direkt in die heiße Brühe schneiden. Bei Zimmertemperatur 30 Min. durchziehen lassen.

  • Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das helle Grün in schräge, dünne Ringe schneiden. Gurke streifig schälen, längs halbieren und das weiche Innere mit einem Löffel entfernen. Hälften in schräge, dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, schräg halbieren oder dritteln. In kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, Erbsen zugeben, kurz mit aufkochen. Alles eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  • Frühlingszwiebeln, Gurken und Zuckerschoten-Erbsen-Mischung unter die Kartoffeln mischen. Evtl. nachwürzen.

  • Tipp: Für den Extrabiss geröstete Erdnüsse dazu servieren.