Müsliriegel mit Nüssen und Cranberrys

Müsliriegel mit Nüssen und Cranberrys
Foto: Matthias Haupt
Aus Nüssen, Flocken und Cranberrys: Mit den kernigen Krachern backen Sie pure Nervennahrung.
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Cranberrys (getrocknet)

g g gemischte Nuss- und Mandelkerne

g g Haferflocken (kernig)

g g gepuffter Amaranth

g g brauner Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Ahornsirup

El El Zitronensaft

g g Kokosöl

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Cranberrys, Nüsse und Mandeln klein hacken. Mit Haferflocken und Amaranth mischen.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Zucker, Vanillezucker, Ahornsirup und Zitronensaft in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Kokosöl zugeben und schmelzen. Vom Herd ziehen. Haferflockenmischung und 1 Prise Salz zugeben und mit dem Kochlöffel gründlich untermischen.
  4. Die Masse auf das vorbereitete Blech geben, zu einem ca. 20 x 18 cm großen Quadrat formen und gut festdrücken. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen. Dann lauwarm abkühlen lassen und am besten mit einem Sägemesser in 10 x 3 cm große Riegel schneiden.

Mehr Rezepte