Maultaschen-Spitzkohl-Pfanne

Schneller Teller aus einer Pfanne: schön herzhaft und frisch zugleich.
26
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Maultaschen-Spitzkohl-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Pk. Maultaschen, (400 g, Kühlregal)
  • Salz
  • 0.5 Spitzkohl, ca. 300 g
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 El Öl
  • 2 El Butter
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • Pfeffer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Schmand
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 754 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 48 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Maultaschen in siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung gar ziehen lassen. Dann gut abtropfen lassen.

  • Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen. Viertel in 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

  • Maultaschen in 1 cm breite Scheiben schneiden. 2 El Öl und 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braun anbraten, herausnehmen. Spitzkohl, Zwiebeln, restliches Öl und restliche Butter in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze andünsten.

  • Kümmel in einem Mörser grob zerstoßen, zum Spitzkohl geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Schmand zugeben, aufkochen. Offen 5 Min. köcheln lassen.

  • Schnittlauch in Röllchen schneiden. Maultaschen wieder in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.