VG-Wort Pixel

Bohnen-Pfifferlings-Pasta mit Tomaten

Für jeden Tag 8/2017
Bohnen-Pfifferlings-Pasta mit Tomaten
Foto: Matthias Haupt
In leicht tomatiger Sahnesauce, mit einem Hauch Muskat unsere Lieblingsnudeln des Monats.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 749 kcal, Kohlenhydrate: 83 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g grüne Bohnen

g g Pfifferlinge

g g Tomaten

Schalotten

g g Nudeln (10 Min. Kochzeit)

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

ml ml Schlagsahne

Bund Bund Kerbel


Zubereitung

  1. Bohnen putzen und halbieren. Pfifferlinge putzen, größere Pilze halbieren. Tomaten putzen und grob würfeln. Schalotten längs halbieren und in halbe, dünne Ringe schneiden.
  2. Nudeln und Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 10 Min. kochen.
  3. Inzwischen das Öl stark erhitzen. Pfifferlinge darin 2–3 Min. scharf anbraten. Schalotten kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. 200 ml Nudelwasser abnehmen, mit der Sahne und den Tomaten zu den Pfifferlingen geben und 2 Min. offen einkochen lassen.
  5. Nudelmischung abgießen, sofort tropfnass unter die Pfifferlinge mischen. Evtl. nachwürzen und mit abgezupften Kerbelblättchen bestreut servieren.