Gegrillte Mango-Schoko-Päckchen

Schon das Verpacken macht Spaß, aber noch mehr die verzückten Gesichter Ihrer Gäste beim Probieren.
0
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Gegrillte Mango-Schoko-Päckchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 8 Blätter Frühlingsrollenteig, eckig (TK, à 20 x 20 cm)
  • 1 reife Mango
  • 60 g Butter
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 El Zucker
  • 4 Zartbitter-Schoko-Schnitten, à ca. 10 g (z.B. Eszet-Schnitten)
  • 4 Stiele Minze
  • 2 El Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 728 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Frühlingsrollenteig auftauen lassen. Mango schälen und in dünnen Scheiben vom Stein schneiden.

  • Butter zerlassen. Toastbrot entrinden. Eier, Sahne und Zucker verquirlen. Die Brotscheiben in einer flachen Form kurz in die Eiersahne tauchen und kurz durchziehen lassen.

  • 1 Blatt Frühlingsrollenteig auf die Arbeitsfläche legen, dünn mit zerlassener Butter bestreichen. Ein zweites Blatt Teig mit den Ecken versetzt darauflegen, ebenfalls dünn mit Butter bestreichen. 1 Toastscheibe mittig auf den Teig legen. Je 1 Schoko-Schnitte und 
1 Mangoscheibe darauflegen. Mit 1 Toastscheibe bedecken. Den Frühlingsrollenteig wie bei einem Paket über die Füllung klappen. Überschüssigen Teig an den Seiten abschneiden und Kanten
 gut zudrücken. Auf diese Weise 3 weitere Päckchen herstellen.

  • Päckchen von außen ebenfalls dünn mit Butter bestreichen. Auf dem heißen Gas- oder Holzkohlegrill bei mittlerer Hitze offen rundherum
 ca. 10 Min. grillen. Dabei auch die schmalen Kanten grillen, sodass der Teig rundherum knusprig wird.