Gegrillte Mango-Schoko-Päckchen

Gegrillte Mango-Schoko-Päckchen
Foto: Matthias Haupt
Schon das Verpacken macht Spaß, aber noch mehr die verzückten Gesichter Ihrer Gäste beim Probieren.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 728 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter Frühlingsrollenteig (eckig (TK, à 20 x 20 cm))

Mango (reif)

g g Butter

Scheibe Scheiben Toastbrot

Eier (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

El El Zucker

Zartbitter-Schoko-Schnitten (à ca. 10 g (z.B. Eszet-Schnitten))

Stiel Stiele Minze

El El Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingsrollenteig auftauen lassen. Mango schälen und in dünnen Scheiben vom Stein schneiden.
  2. Butter zerlassen. Toastbrot entrinden. Eier, Sahne und Zucker verquirlen. Die Brotscheiben in einer flachen Form kurz in die Eiersahne tauchen und kurz durchziehen lassen.
  3. 1 Blatt Frühlingsrollenteig auf die Arbeitsfläche legen, dünn mit zerlassener Butter bestreichen. Ein zweites Blatt Teig mit den Ecken versetzt darauflegen, ebenfalls dünn mit Butter bestreichen. 1 Toastscheibe mittig auf den Teig legen. Je 1 Schoko-Schnitte und 1 Mangoscheibe darauflegen. Mit 1 Toastscheibe bedecken. Den Frühlingsrollenteig wie bei einem Paket über die Füllung klappen. Überschüssigen Teig an den Seiten abschneiden und Kanten gut zudrücken. Auf diese Weise 3 weitere Päckchen herstellen.
  4. Päckchen von außen ebenfalls dünn mit Butter bestreichen. Auf dem heißen Gas- oder Holzkohlegrill bei mittlerer Hitze offen rundherum ca. 10 Min. grillen. Dabei auch die schmalen Kanten grillen, sodass der Teig rundherum knusprig wird.