Gegrilltes Erdbeer-Bananen-Gratin

Keksbrösel und Marshmallows toppen und süßen den warmen Erdbeer-Bananen-Mix.
0
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Gegrilltes Erdbeer-Bananen-Gratin
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Erdbeeren
  • 4 Bananen
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El flüssiger Honig
  • 30 g weiche Butter
  • 80 g Marshmallows
  • 6 Haferkekse, z.B. Hobbits (ca. 75 g)
  • Melisseblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 371 kcal
Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Erdbeeren waschen, putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Bananen schälen, längs vierteln und in 
ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft und Honig unter die Erdbeeren mischen.

  • Eine Metall-Auflaufform (ca. 26 x 20 cm) mit 15 g Butter ausfetten. Obstmischung in die Form geben. Marshmallows halbieren und darüber verteilen. Kekse grob zerbröseln, ebenfalls darüberstreuen. 15 g Butter in Flöckchen darauf verteilen. Auf dem heißen Gas- oder Holzkohlegrill bei milder Hitze (Holzkohle: Restglut) bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. grillen, bis die Marshmallows gebräunt sind. Sofort evtl. mit Melisse garniert servieren.