Kasseler-Carpaccio

Mit Joghurt-Senf-Creme echt toll! Schmeckt übrigens auch lecker mit Roastbeef-Aufschnitt.
6
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Kasseler-Carpaccio
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 80 g Rauke
  • 1 reife Avocado
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Tl Senf, mittelscharf
  • 2 El Rapsöl
  • Salz
  • 160 g Kasseler-Aufschnitt
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 405 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Eier in kochendem Wasser 10 Min. hart kochen.

  • Inzwischen die Rauke waschen und trocken schleudern. Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden.

  • Eier abschrecken, pellen und halbieren. Eigelbe in ein hohes Gefäß geben. Joghurt, Senf, Öl, 2 El heißes Wasser und 1 Prise Salz zugeben. Alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Eiweiß klein hacken.

  • Kasseleraufschnitt, Rauke und Avocado auf 2 Teller verteilen. Mit gehacktem Eiweiß bestreuen und mit der Sauce beträufeln. Mit Pfeffer bestreut servieren.