Tabouleh mit Gemüse

Mit gebratenen Paprika und Zucchini mediterran angehaucht.
0
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Tabouleh mit Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Bulgur, fein
  • 50 ml heiße Gemüsebrühe
  • 200 g Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 3 El Zitronensaft
  • 1 Tl Honig
  • 3 El Olivenöl
  • 200 g glatte Petersilie
  • 8 Stiele Minze
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Zucchini, klein
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 El Öl
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 228 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bulgur in einer Schale mit heißer Brühe übergießen und abgedeckt 5 Min. quellen lassen.

  • Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, längs vierteln und fein würfeln. Beides in eine Schüssel geben. Mit Salz, Chiliflocken, Zitronensaft und Honig würzen. Öl untermischen. Bulgur mit einer Gabel auflockern und untermischen.

  • Petersilie und Minze waschen und trocken schleudern. Von 
der Minze die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Enden der Petersilienstiele 3 cm breit abschneiden. Übrige Stiele und Blättchen fein hacken. Zusammen mit der Minze unter die Tomaten-Bulgur-Mischung heben.

  • Paprikaschoten putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse und Zwiebeln zugeben und bei starker Hitze unter gelegentlichem rühren 5–7 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauwarm abkühlen lassen und unter das Tabouleh mischen.