Zuckerstangen-Kekse

Ein echter Blickfang im Nikolausstiefel oder auf dem Plätzchenteller.
Fertig in 1 Stunde plus Ruhezeit 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
20
Portionen

g g Butter

g g Puderzucker

Ei (Kl. M)

Päckchen Päckchen Vanillezucker

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Lebensmittelfarbe (rot und weiß)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Butter, Mehl und Backpulver mit den Händen mischen und fein zerreiben. Zucker ebenfalls unterkneten.
  3. Das Ei und den Vanillezucker zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Teig in 2 Hälften teilen. Eine Hälfte rot die andere weiß einfärben. Teigkugeln in Klarsichtfolie wickeln und 30 min kühlen.
  5. Gekühlten Teig kurz durchkneten. Jeweils 2 gleichgroße Stücke abtrennen und du dicken, langen Strängen rollen. Die Stränge umeinanderwickeln und glatt rollen. Etwa 10-13 cm lang schneiden und zu Zuckerstangen formen.
  6. Die Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 min hell backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.
Zuckerstangen-Kekse im Adventskalender Nikolausstiefel
© essen & trinken Video

Mehr Rezepte