Stollen-Konfekt

Die kleinen Kuchen-Kekse schmecken weihnachtlich lecker und absolut himmlisch.
17
Aus essen & trinken Video
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 120 Stücke
  • 600 g Mehl
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Aprikosen
  • 100 g Rosinen
  • 0.5 Becher Zitronat
  • 100 g Marzipan
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Butter
  • 2 El Rum
  • Zum Verzieren
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 El Puderzucker
  • 0.5 Tl Zimt, gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Ruhezeit 2 Stunden

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Aus dem Teig ca. 12 Rollen formen, in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Vanillezucker, Puderzucker und Zimt mischen. Die Teigrollen in 2-3 cm große Stücke schneiden. Diese mit Abstand auf mit Backpapier belegte Backbleche verteilen und nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten backen. Wenn sie leicht braun sind, sind sie fertig. Auf ein Kuchengitter zum Auskühlen legen und gleich, solange sie heiß sind, mit dem Zucker-Zimtgemisch bestreuen.

Stollen-Konfekt auf Plätzchenteller