Fenchel-Garnelen-Pfanne

Gebratenes Gemüse und Garnelen - da angeln wir den Teller schnell leer.
30
Aus Für jeden Tag 10/2017
Kommentieren:
Fenchel-Garnelen-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Fenchelknollen, (à 250 g)
  • 4 Möhren
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 160 g Bio-Garnelen, (roh, ohne Kopf, geschält)
  • Pfeffer
  • 2 El Crème légère

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 358 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fenchelknollen putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Knollen in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. Möhren schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Alles in einer großen heißen Pfanne mit 2 El Öl rundum anbraten, salzen und 100 ml Wasser zugießen. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 12 Min. dünsten.

  • Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Knoblauch hacken. Zitrone in Spalten schneiden.

  • Gemüse in eine Schale geben und abgedeckt warm halten. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch zugeben und 1 Min. rundum bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie untermischen und alles zum Gemüse geben. Mit Zitronenspalten und Crème légère servieren.

nach oben