Fenchel-Garnelen-Pfanne

Fenchel-Garnelen-Pfanne
Foto: Sabine Büttner
Gebratenes Gemüse und Garnelen - da angeln wir den Teller schnell leer.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 358 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Fenchelknollen (à 250 g)

Möhren

El El Öl

Salz

Stiel Stiele glatte Petersilie

Knoblauchzehe

Bio-Zitrone

g g Bio-Garnelen (roh, ohne Kopf, geschält)

Pfeffer

El El Crème légère

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fenchelknollen putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Knollen in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. Möhren schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Alles in einer großen heißen Pfanne mit 2 El Öl rundum anbraten, salzen und 100 ml Wasser zugießen. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 12 Min. dünsten.
  2. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Knoblauch hacken. Zitrone in Spalten schneiden.
  3. Gemüse in eine Schale geben und abgedeckt warm halten. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch zugeben und 1 Min. rundum bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie untermischen und alles zum Gemüse geben. Mit Zitronenspalten und Crème légère servieren.