Gefülltes Hähnchenfilet

Super-Mix: Hähnchen mit Frischkäsefüllung und Schinkenmantel auf Pü.
0
Aus Für jeden Tag 10/2017
Kommentieren:
Gefülltes Hähnchenfilet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 kg Knollensellerie
  • 4 El Öl
  • Salz
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 5 Stiele Dill
  • 180 g Frischkäse
  • Pfeffer
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Scheiben roher Schinken
  • 6 kleine Strauchtomaten
  • 1 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 732 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 67 g
Fett: 39 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel würfeln. Sellerieknolle schälen und ca. 3 cm groß würfeln. Beides in einem weiten Topf in 1 El Öl andünsten und salzen. 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 30 Min. weich dünsten.

  • Petersilienblättchen und Dillspitzen abzupfen und fein hacken. Die Hälfte davon mit 120 g Frischkäse und Pfeffer verrühren. Hähnchenbrustfilet waagerecht einschneiden, dabei nicht durchschneiden. Mit dem Frischkäse füllen und mit je 3 Scheiben Schinken umwickeln, sodass die Enden auf der Unterseite der Filets leicht überklappen.

  • 3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets zuerst mit den Schinkenenden nach unten in die Pfanne geben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze 8 Min. braten.

  • Tomaten putzen und halbieren. Sellerie durch ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben. 60 g Frischkäse zugeben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Im Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.

  • Fleisch aus der Pfanne nehmen. Tomaten im Bratfett 1 Min. braten, leicht salzen. Mit Hähnchenbrustfilets und Selleriepüree anrichten und mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.