Orientalischer Couscous-Salat

Orientalischer Couscous-Salat
Foto: Sabine Büttner
Fix, frisch und fruchtig: Couscous mit Weintrauben und Minze.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Couscous

Salz

Bio-Zitrone

Granatapfel (groß oder 150 g ausgelöste Granatapfelkerne)

Stiel Stiele Minze

Stiel Stiele Basilikum

Bund Bund Rauke (30 g)

El El Olivenöl

Pfeffer

Cayennepfeffer

g g Weintrauben (grün, kernlos)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, mit einer Gabel auflockern, abkühlen lassen.
  2. Zitrone waschen, halbieren und eine 1/2 cm dicke Scheibe abschneiden. Zitronenscheibe mit Schale fein würfeln. Restliche Zitrone auspressen (4–5 El). Granatapfel halbieren. Granatapfelhälften auf die gespreizte Hand über einer Schüssel legen, Kerne mit einem Kochlöffel heraus schlagen. Minze und Basilikum hacken. Rauke verlesen, waschen, trocken schleudern, fein schneiden.
  3. Couscous mit Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer mischen. Trauben, Granatapfelkerne, Kräuter und Rauke untermischen. Salat evtl. mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.