Orientalischer Couscous-Salat

Fix, frisch und fruchtig: Couscous mit Weintrauben und Minze.
21
Aus Für jeden Tag 10/2017
Kommentieren:
Orientalischer Couscous-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Couscous
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Granatapfel, groß oder 150 g ausgelöste Granatapfelkerne
  • 3 Stiele Minze
  • 3 Stiele Basilikum
  • 1 Bund Rauke, 30 g
  • 7 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 150 g Weintrauben, grün, kernlos

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Couscous nach Packungsanwei­sung in Salzwasser garen, mit einer Gabel auflockern, abkühlen lassen.

  • Zitrone waschen, halbieren und eine 1/2 cm dicke Scheibe abschneiden. Zitronenscheibe mit Schale fein würfeln. Restliche Zitrone auspressen (4–5 El). Granatapfel halbieren. Granatapfelhälften auf die gespreizte Hand über einer Schüssel legen, Kerne mit einem Kochlöffel heraus­ schlagen. Minze und Basilikum hacken. Rauke verlesen, waschen, trocken schleudern, fein schneiden.

  • Couscous mit Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayenne­pfeffer mischen. Trauben, Granat­apfelkerne, Kräuter und Rauke untermischen. Salat evtl. mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

nach oben