Möhren mit Honig

Das Würzgeheimnis der Möhren heißt Kreuz­kümmel.
0
Aus Für jeden Tag 10/2017
Kommentieren:
Möhren mit Honig
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Kreuzkümmelsaat
  • 400 g Möhren
  • 1.5 El Olivenöl
  • Salz
  • 2 Tl Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • 0.25 Tl Cayennepfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 81 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er zu duften beginnt. Kreuzkümmel in einem Mörser grob zerstoßen.

  • Möhren putzen, schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhit­zen. Möhren darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. 3 El Wasser, Salz, Honig und Kreuzkümmel zugeben und die Möhren zugedeckt 6–8 Min. Leicht bissfest garen.

  • Mit Zitronensaft, Cayennepfeffer und evtl. etwas Salz würzen. Möhren warm oder kalt servieren.

nach oben