Rote Bete mit Orange

Blitzschnell serviert mit vakuumierter Roter Bete aus dem Supermarkt.
16
Aus Für jeden Tag 10/2017
Kommentieren:
Rote Bete mit Orange
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Rote Beten
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bio-Orange
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Rotweinessig
  • Pfeffer
  • 2 Msp. Zimt
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 4 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus evtl. Koch- und Ziehzeit

Nährwert

Pro Portion 134 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rote Bete waschen. In einem Topf knapp mit Salzwasser bedeckt zu­ gedeckt aufkochen und bei mittle­rer Hitze 40–45 Min. garen.

  • Inzwischen Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Orange waschen und mit dem Sparschäler 2 Streifen Schale dünn abschälen. Orangensaft (100 ml) auspressen. Brühe aufkochen. Mit Zwiebeln, Orangenschale, ­Saft, Essig, Salz, Pfeffer und Zimt mischen.

  • Rote Bete abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken. Rote Bete noch warm pellen (Einmalhandschuhe), in Spalten schneiden, in die Marinade geben. Abgedeckt mind. 1 Std. (oder über Nacht) ziehen lassen.

  • Petersilienblätter hacken. Rote Bete mit Öl mischen, mit Salz, Pfeffer und evtl. Zimt nachwürzen. Mit Petersilie bestreut servieren.

nach oben