Bohnen-Lauch-Tortilla mit Avocado-Dip

Bohnen-Lauch-Tortilla mit Avocado-Dip
Foto: Julia Hoersch
Würzige Gemüse-Tortilla und pikante Guacamole mit Koriander und Tomate - low carb geht auch vegetarisch!
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 661 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Tortilla

g g grüne Bohnen (breite)

Salz

Dose Dosen Kidney-Bohnen

Stange Stangen Lauch

Knoblauchzehe

El El Öl (neutrales)

geh. Tl geh. Tl Koriandersaat

geh. Tl geh. Tl Bohnenkraut (getrocknet)

Eier (Kl. M)

ml ml Milch (fettarme)

g g Manchego (frisch gerieben)

Avocado-Dip

Schalotten

Chilischote (rote)

Stiel Stiele Koriandergrün

Tomate

Avocado (klein, reif, (ca. 180 g))

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

Salz

Außerdem: beschichtete ofenfeste Pfane (30 cm Ø)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Tortilla grüne Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten bissfest kochen. Kidneybohnen in einem Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Grüne Bohnen abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Lauch putzen, das Weiße und Hellgrüne längs halbieren, waschen und schräg in 2 cm dicke Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken.
  3. Öl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen. Lauch und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 6 Minuten offen dünsten, dabei gelegentlich umrühren. Koriandersaat und 1 Tl Salz im Mörser fein zerstoßen. Pfanne vom Herd nehmen, Lauch mit Koriandersalz und Bohnenkraut würzen. Grüne Bohnen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden und mit den Kidneybohnen unter den Lauch heben.
  4. Eier, Milch und Käse verrühren, über den Lauch gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten stocken lassen.
  5. Für den Avocado-Dip Schalotten fein würfeln, in einem Sieb mit kochend heißem Wasser überbrühen, abschrecken und abtropfen lassen. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Koriandergrün mit den zarten Stielen nicht zu fein hacken. Tomate waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch, Limettenschale und -saft in einem tiefen Teller mit einer Gabel zerdrücken. Tomate, Chili, Koriander und Schalotten unterheben und mit Salz würzen.
  7. Tortilla aus dem Backofen nehmen, kurz ruhen lassen und aus der Pfanne stürzen oder in der Pfanne servieren.