Pikanter Käse-Schinken-Pfannkuchen

Saftiger Schinken und herzhafter Gruyère lassen den süßen Klassiker auch in einer herzhaften Variante scheinen.
32
Aus essen & trinken 01/2018
Kommentieren:
Pikanter Käse-Schinken-Pfannkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 30 g Butter
  • 4 Stiele Petersilie, 

    glatte

  • 2 Eier , 

    Kl. M

  • 150 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Tl Weinsteinbackpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kopfsalat, 

    kleiner

  • 2 El Öl
  • 2 El Weißweinessig
  • 0.5 Tl Senf
  • Zucker
  • 60 g Schinken, 

    gekochter (in Scheiben)

  • 50 g Gruyère
  • 1 Tomate

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 673 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter in einer beschichteten Pfanne (ca. 26 cm Ø) zerlassen. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein hacken. Eier, Milch, Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in einem hohen Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Butter und Petersilie einrühren und den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

  • Inzwischen Salat putzen, waschen, trocken schleudern. Öl, Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schinken in Stücke schneiden, Käse grob reiben. Tomate in dünne Scheiben schneiden.

  • Hälfte der Tomatenscheiben und Schinkenstücke in der heißen Pfanne kurz anbraten. Hälfte des Teigs daraufgießen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Minuten stocken lassen. Pfannkuchen auf einen Teller stürzen, zurück in die Pfanne geben und mit 25 g Käse bestreuen, zugedeckt weitere 2 Minuten stocken lassen. Pfannkuchen zusammenklappen, auf einem Teller im Backofen bei 80 Grad warm halten. Für den 2. Pfannkuchen restliche Zutaten ebenso verarbeiten. Mit Salat und Vinaigrette servieren.

nach oben