Vanilleeis mit Cognac-Kirschen

Beschwipstes Kirschkompott lässt sich nach hitzigen Debatten auf Vanilleeis ein.
7
Aus essen & trinken 01/2018
Kommentieren:
Vanilleeis mit Cognac-Kirschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g TK-Kirschen, 

    ersatzweise aus dem Glas

  • 30 g Zucker
  • 4 El Orangensaft
  • 4 El Cognac
  • 1 Tl Speisestärke
  • 30 g Amarettini, 

    italienische Mandelkekse

  • 4 Kugeln Vanilleeis

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 205 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen. Kirschen, Zucker, Orangensaft, Vanilleschote und -mark in einem Topf aufkochen. Cognac und Stärke verrühren und unter Rühren zu den Kirschen gießen. Das Kompott unter Rühren 1 Minute leise kochen.

  • Amarettini zerdrücken. Kurz vor dem Servieren Kugeln vom Vanilleeis abstechen und in gekühlte Schüsseln geben. Mit heißen Kirschen und Amarettinibröseln servieren.

nach oben