Kartoffel-Schafskäse-Päckchen

Kartoffel-Schafskäse-Päckchen
Foto: Julia Hoersch
In diesem kleinen Päckchen wartet großer Geschmack – buntes Gemüse, cremiger Feta und aromatische Kräuter.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 836 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 68 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (kleinere, festkochend)

Zwiebel (rot, ca. 50 g)

g g Tomaten (kleine)

Peperoni (grüne, eingelegt)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Oliven (schwarz)

Stück Stück Feta (à 140 g)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Stiel Stiele Minze

Tl Tl Chiliflocken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Streifen scheiden. Tomaten halbieren. Peperoni erst längs, dann quer halbieren. Backofen mit Backblech auf der 2. Schiene von unten auf 200 Grad vorheizen (Gas 3, Umluft 190 Grad).
  2. Für 2 Päckchen je 2 Bogen Backpapier übereinanderlegen. Mittig mit je 1 El Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Jeweils die Hälfte der Kartoffeln darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf jeweils die Hälfte von Zwiebeln, Tomaten, Peperoni, Oliven und Schafkäse verteilen. Mit je 1 Tl Oregano bestreuen, mit je 2 El Olivenöl beträufeln. Papier jeweils über dem Gemüse zusammenfalten und gut verschließen, dabei die Enden mit Küchengarn zusammenbinden. Päckchen nebeneinander auf das heiße Backblech legen und im Backofen 25-30 Minuten garen.
  3. Minzblättchen abzupfen. Päckchen aus dem Ofen nehmen und öffnen. Mit Minze und Chiliflocken bestreut servieren.