Würzige Nougatkipferln

Nougatkipferln
Foto: Matthias Haupt
Zergehen auf der Zunge und erfreuen mit toller Würze
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 78 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
40
Stück

g g Butter (weich)

g g Nougatmasse (schnittfest, Zimmertemperatur)

Tl Tl 5-Spice-Gewürz

Salz

Ei (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter, Nougat, 1 Prise Salz und 5-Spice-Gewürz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Mehl, Backpulver und Ei zugeben und alles gleichmäßig verkneten.
  2. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kurz verkneten und halbieren. Zu zwei jeweils 30 cm langen Rollen formen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teigrollen in 1,5 cm dicke Stücke schneiden, erst zu Kugeln, dann zu Kipferln formen und auf 2 mit Backpapier belegte Bleche setzen. Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12 Min. backen. Auf den Blechen vollständig abkühlen lassen.
  4. Abgekühlte Kipferln mit Puderzucker bestäuben und am besten zwischen Lagen von Backpapier in Blechdosen aufbewahren. Ca. 6 Wochen haltbar.

Mehr Rezepte