Tacos mit knusprigen Garnelen

Der handliche Fast-Food-Hit besteht aus einer weichen Mais-Tortilla, in der scharfe Tomaten- Salsa, Salat, Avocado, Zwiebeln und knusprig panierte Garnelen schlummern - super geklappt!
1
Aus essen & trinken 02/2018
Kommentieren:
Tacos mit knusprigen Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Stück
  • Sauce
  • 6 Pfefferkörner, 

    schwarz

  • 0.25 Zimtstange, 

    2 cm Länge

  • 0.5 Tl Kreuzkümmelsaat
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 El Öl, 

    neutral

  • 350 ml Tomaten, 

    passiert

  • Salz
  • Zucker
  • Garnelen
  • 12 Garnelen, 

    ohne Kopf und Schale

  • 1 El Limettensaft
  • 2 El Mehl
  • Salz
  • Gewürzmischung, 

    von der Sauce

  • 1 Ei, 

    (Kl. M)

  • 30 g Panko-Brösel, 

    (Asia-Laden)

  • 1 Römersalat, 

    klein

  • 1 Zwiebel, 

    rot, klein

  • 1 Avocado, 

    reif

  • 6 Tortilla-Fladen, 

    aus Maismehl (14 cm Ø, online erhältlich)

  • 500 ml Öl, 

    neutral

  • 1 Limette
  • Koriandergrün, 

    nach Belieben

  • Außerdem: Küchenthermometer

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Stück 628 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Sauce Pfefferkörner, Zimtstange, Kreuzkümmel und Nelken in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Gewürzmischung abkühlen lassen und im Mörser fein zerstoßen.

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. 1 Tl Gewürzmischung zugeben und kurz mitrösten. Tomaten zugießen und zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

  • Garnelen mit Limettensaft mischen. Mehl, 1/4 Tl Salz und eine gute Prise Gewürzmischung in einem tiefen Teller mischen. Ei in einem zweiten Teller verquirlen und Panko-Brösel in einen dritten Teller geben.

  • Salat waschen, trocken schleudern und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Rote Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in ca. 5 mm dicke Scheiben scheiden.

  • Tortilla-Fladen nacheinander in einer heißen Pfanne ohne Fett von jeder Seite 20 Sekunden rösten. In ein Geschirrtuch gewickelt warm halten.

  • Garnelen nacheinander in Mehl, Ei und Bröseln wenden. Öl in einem Topf auf 170 Grad (Thermometer benutzen!) erhitzen. Die Garnelen im heißen Fett 2 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Fladen sofort mit Salat, Garnelen, Sauce, Zwiebeln und Avocado füllen. Nach Belieben mit Limettenspalten und mit abgezuptem Koriandergrün servieren.

nach oben