Orangen-Safran-Drink

Eine fruchtige Essig-Mischung, Shrub genannt, ist die Basis des alkoholfreien Cocktails. Safranfäden verdeln ihn.
5
Aus essen & trinken 03/2018
Kommentieren:
Orangen-Safran-Drink
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Gläser
  • Für 6 Gläser à 300 ml
  • 2 Orangen
  • 80 g Zucker
  • 1 Döschen Safranfäden, 

    0,1 g

  • 60 ml Apfelessig
  • 1 Spritzer Orangenblütenwasser
  • Mineralwasser, 

    mit Kohlensäure, zum Auffüllen

  • Eiswürfel

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Glas 70 kcal
Kohlenhydrate: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

  • Orangen mit Zucker und Safran in einen Shaker oder ein verschließbares Gefäß geben, mit einem Stößel zerstoßen. Essig und Orangenblütenwasser zugeben, Shaker verschließen und schütteln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  • Die Essig-Frucht-Mischung (Shrub) durch ein Sieb in eine Kanne oder einen Messbecher gießen, auf Longdrinkgläser verteilen, mit Mineralwasser und Eiswürfeln auffüllen.

nach oben