Fattoush 
(orientalischer Brotsalat)

Knusprige Fladenbrotstücke treffen auf knackiges Gemüse. Im Dressing geben sich Sumach und Zimt ein Stelldichein.
0
Aus essen & trinken 3/2018
Kommentieren:
Fattoush 
(orientalischer Brotsalat)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 2 Fladenbrote, 

    (Dürüm-Fladen; türkischer Laden)

  • 8 El Olivenöl
  • 4 El Zitronensaft
  • 1 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Tl Zimt, 

    gemahlen

  • 1 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 2 El Sumach
  • 1 Knoblauchzehe, 

    klein

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 Radieschen
  • 4 Tomaten, 

    ca. 350g

  • 2 Römersalatherzen
  • 8 Stiele Petersilie, 

    glatte

  • 4 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 185 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fladenbrot in 2-3 cm große Stücke schneiden, auf einem Backblech verteilen und mit 4 El Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3; Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten goldbraun rösten.

  • Inzwischen Zitronensaft, Essig, restliches Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zimt, Oregano und 1 1/2 El Sumach zu einem Dressing verrühren. Knoblauchzehe andrücken und ins Dressing geben

  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Scheiben schneiden. Radieschen putzen und leicht andrücken. Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in 2 cm große Stücke schneiden. Salatherzen putzen, waschen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Petersilien- und Minzblätter von den Stielen abzupfen und grob schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.

  • Geröstetes Brot zu den Salatzutaten in der Schüssel geben. Knoblauch aus dem Dressing entfernen, Dressing mit den Salatzutaten mischen, mit restlichem Sumach bestreuen und sofort servieren.

  • Tipp: Geben Sie das Dressing erst in letzter Minute über den Salat und das Brot. So weicht das knusprige Brot nicht auf.