Möhren-Clementinen-Salat

Möhren-Clementinen-Salat
Foto: Julia Hoersch
Im Orient setzt man Koriander gern großzügig ein. Hier verhilft er dem Salat zu noch mehr Leuchtkraft.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 119 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bundmöhren (ca. 300 g)

El El Olivenöl

Salz

Clementinen

El El Zitronensaft

El El Tahin

Pfeffer

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren putzen und längs vierteln. Mit 2 El Olivenöl und etwas Salz mischen. Möhren auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-15 Minuten garen.
  2. Clementinen schälen und in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Zitronensaft, Tahine, Salz, Pfeffer und restliches Öl zu einem Dressing verrühren. Korianderblätter von den Stielen abzupfen und grob schneiden.
  3. Möhren kurz abkühlen lassen und mit Clementinen und Dressing vorsichtig mischen. Mit Koriander bestreut servieren.

Mehr Rezepte