Kokosmilchreis-Türmchen mit Himbeeren

Kokosmilchreis-Türmchen mit Himbeeren
Foto: Thorsten Suedfels
Brav war gestern: Mit Schoko-Boden und einer Himbeer-Passionsfrucht-Sauce treibt es der gute alte Milchreis ziemlich bunt.
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit mindestens 4 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Kokosraspel

g g Vollmilchschokolade

ml ml Milch

ml ml Kokosmilch

Salz

g g Milchreis

Blatt Blätter Gelatine (weiße)

g g Zucker

ml ml Schlagsahne

g g Himbeeren (tiefgekühlt, aufgetaut)

Passionsfrüchte

Außerdem: 6 Servierringe (à 6 cm Ø), 6 Streifen feste Folie (z. B. Klarsichthülle)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, 1 El zum Verzieren beiseitestellen. Schokolade grob hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen und 30 g Kokosraspel einrühren.
  2. Die Ränder von 6 Servierringen mit je 1 Folienstreifen auskleiden, Enden mit Tesafilm festkleben. Servierringe auf eine mit Backpapier belegte Platte stellen. Je 1 El Kokos-Schoko-Masse einfüllen und zum Boden andrücken. Kalt stellen.
  3. Milch, Kokosmilch, 1 Prise Salz und Milchreis aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 50 g Zucker, restliche Kokosraspel und ausgedrückte Gelatine unter den Milchreis rühren. Milchreis abkühlen lassen.
  5. Sahne steif schlagen und unter den kalten Milchreis heben. Reis in die Servierringe füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  6. 50 g Himbeeren zum Verzieren beiseitelegen. Restliche Himbeeren mit restlichem Zucker aufkochen, mit dem Schneidstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen, in einen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab kurz pürieren. Anschließend mit der Himbeersauce verrühren. Fruchtsauce auskühlen lassen.
  7. Kokosmilchreis-Türmchen aus den Ringen drücken, Folie entfernen und die Türmchen auf Teller setzen. Mit Himbeeren, Fruchtsauce und beiseitegestellten Kokosraspeln verzieren.

Mehr Rezepte