Kokos-Schnecken 
mit Schokoladensauce

Die wickeln jeden ein: In den herrlich lockeren Hefeteilchen überrascht eine sanfte Kokos-Füllung. Schokolade setzt Akzente.
9
Aus essen & trinken 3/2018
Kommentieren:
Kokos-Schnecken 
mit Schokoladensauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 18 Stück
  • Hefeteig
  • 250 ml Milch
  • 20 g Hefe, 

    frisch

  • 60 g Zucker
  • 500 g Mehl, 

    Type 550

  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • Salz
  • 75 g Butter, 

    weich

  • 300 g Kondensmilch, 

    gesüßt, z.B. Milchmädchen

  • 50 g Kokosraspel
  • Schokoladensauce
  • 1 El Zucker
  • 1.5 El Kakaopulver
  • 70 g Zartbitterschokolade, 

    70% Kakao

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Gehzeit 1:30 Stunden

Nährwert

Pro Stück 240 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Hefeteig Milch lauwarm erwärmen. Hefe in einer Schüssel zerbröckeln und mit Milch und Zucker glatt rühren. Hefemilch, Mehl, Ei und 1 Prise Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit 3 Minuten kneten. Geschwindigkeit etwas erhöhen und weitere 5 Minuten kneten.

  • Butter in Würfel schneiden, nach und nach unterkneten. Bei hoher Geschwindigkeit weitere 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

  • 200 g Kondensmilch und Kokosraspel mischen. Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 40 x 30 cm ausrollen. Mit Kokosmischung bestreichen, dabei am oberen Längsrand 2-3 cm frei lassen. Von der unteren Längsseite her aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

  • Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-18 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen lassen.

  • Für die Schokoladensauce 100 ml Wasser, Zucker und Kakaopulver in einem Topf unter Rühren aufkochen. Schokolade hacken und in der heißen Masse schmelzen.

  • Kokos-Schnecken vor dem Servieren mit Schokoladensauce und restlicher Kondensmilch beträufeln.