Flan de Huevo

Crème Caramel auf Spanisch: Unter der verführerischen Karamellhaube wartet ein luftig-lockerer Vanilletraum. Delicioso!
19
Aus essen & trinken 10/2017
Kommentieren:
Flan de Huevo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 175 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • Salz
  • 4 Eier, 

    Kl. M

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 306 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 100 g Zucker und 3 El Wasser in einen Topf geben und ohne Rühren aufkochen. Weiterkochen lassen, bis der Zucker hellbraun karamellisiert. Den Karamell sofort in eine ovale Auflaufform (26 cm lang) füllen und beiseitestellen.

  • Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Milch, Sahne, restlichen Zucker, 1 Prise Salz, Vanilleschote und -mark in einen Topf geben und aufkochen. Eier verschlagen und die heiße Flüssigkeit langsam unterrühren. Flan-Masse durch ein feines Sieb gießen und in die Auflaufform füllen.

  • Die Auflaufform in die Fettpfanne des Backofens auf die unterste Schiene stellen. Ca. 3 cm hoch kochendes Wasser einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Gas 1, Umluft 120 Grad) 50—60 Minuten stocken lassen.

  • Den Flan aus dem Wasserbad heben und auf einem Gitter auskühlen lassen. Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Flan mit einem kleinen Messer vom Rand lösen und auf eine Platte stürzen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.