Marmorpudding

Manchmal muss es einfach Pudding sein! Mit unserer Yin-und-Yang-Variante machen Sie alle glücklich.
4
Aus essen & trinken 10/2017
Kommentieren:
Marmorpudding
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 100 g Zartbitterschokolade, 

    min. 55 % Kakao

  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 250 ml Schlagsahne
  • 50 g Speisestärke
  • 600 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 50 g Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 276 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schokolade fein hacken und 1 El beiseitestellen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Eier trennen. Sahne und Stärke glatt rühren, Eigelbe einrühren. Eiweiß beiseitestellen.

  • Milch, Vanilleschote und -mark, 80 g Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Sahne-Ei-Masse einrühren und unter Rühren aufkochen. Vanilleschote entfernen und die Hälfte des heißen Puddings in eine Schüssel geben. Gesiebtes Kakaopulver und Schokolade einrühren.

  • Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Je eine Hälfte Eischnee unter den Vanillepudding und den Schoko-Pudding heben. Sofort in Gläser einschichten, mit restlicher Schokolade bestreuen und servieren.

nach oben