Spinat-Minz-Rahmsuppe mit Tomaten-Relish

Minzig-frische Rahmsuppe mit köstlichem Relish aus Tomaten und Pinienkernen. Macht sich gut als Starter oder leichte Hauptspeise.
11
Aus essen & trinken 10/2017
Kommentieren:
Spinat-Minz-Rahmsuppe mit Tomaten-Relish
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 El Pinienkerne
  • 1 Zwiebel, 

    weiß

  • 2 Tomaten
  • 2 El Chardonnay-Essig
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 40 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 Stiele Minze
  • 300 g Blattspinat, 

    geputzt

  • 400 ml Gemüsefond
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 313 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Relish Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten und fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Tomaten vierteln, entkernen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Essig mit 2 El Öl, etwas Fleur de sel und Pfeffer verrühren. Pinienkerne, Zwiebeln und Tomaten zugeben und verrühren.

  • Für die Suppe Schalotten in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Minzblätter abzupfen. Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat und Minze zugeben, zusammenfallen lassen. Fond, Sahne und 200 ml Wasser zugießen, 3 Minuten kochen lassen. Mit dem Schneidstab sehr fein pürieren und mit Fleur de sel, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Suppe in vorgewärmten Schalen anrichten. Das Tomaten-Relish darauf verteilen und servieren.