Drei im Weggla mit Kraut

Der Nürnberger Klassiker mit würzigem Kraut getoppt. Eine Wucht!
3
Aus Für jeden Tag 12/2017
Kommentieren:
Drei im Weggla mit Kraut
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl, 

    neutral

  • 1 Beutel 3-Minuten-Sauerkraut, 

    400 g

  • 1 Tl Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Msp. Kümmel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 12 Nürnberger Würstchen
  • 4 Roggenbrötchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 493 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel in Streifen schneiden und in einem Topf mit 1 El Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Sauerkraut und Tomatenmark zugeben und 5 Min. mitdünsten. Lorbeerblätter und Kümmel zugeben, Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

  • Würstchen in einer Pfanne mit 1 El Öl hellbraun braten. Brötchen waagerecht ein-, aber nicht ganz durchschneiden. Mit Sauerkraut und Würstchen füllen. Dazu passt Senf.