Gelbe-Linsen-Suppe mit Möhren und Pak choi

Gelbe-Linsen-Suppe mit Möhren und Pak choi
Foto: Julia Hoersch
Auf Wolke sieben: Die würzige Suppe wärmt von innen, Pak choi und Goji-Beeren bringen Farbe und Frisch.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 681 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Linsen (gelb)

g g Knollensellerie

g g Zwiebeln

El El Olivenöl

Tl Tl Currypulver (mild)

ml ml Gemüsefond

ml ml Milch

Salz

g g Baby-Pak-Choi

g g Möhren

El El Goji-Beeren

Tl Tl Sumach (erhältlich z.B. im türkischen Lebensmitteladen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Suppe Linsen im Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Sellerie putzen, schälen und fein würfeln. Zwiebeln fein würfeln. 3 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Sellerie zugeben, weitere 2 Minuten dünsten. Linsen zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Curry bestäuben und kurz mitdünsten. Mit Fond und Milch auffüllen und offen ca. 15 Minuten garen, mit Salz würzen. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und durch ein feines Sieb gießen. Suppe bei schwacher Hitze unter Rühren 5-10 Minuten sämig einkochen.
  2. Für die Einlage Pak choi putzen, Stiele von den Blüttern trennen. Stiele und Blätter waschen und gut abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen und in feine Würfel schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Möhren und Pak-choi-Stiele darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 6 Minuten garen. Goji-Beeren und Pak-choi-Blätter zugeben und kurz mitgaren. Topf beiseitestellen.
  3. Vorm Servieren die Suppe erhitzen und mit dem Schneidstab aufmixen. Suppe in vorgewärmte Teller geben. Etwas Möhren-Pak-choi-Gemüse daraufgeben, mit Sumach bestreut servieren.
Tipp Tipp: Die Schärfe der Linsensuppe kann durch die Wahl des Currypulvers variiert werden: Wer es intensiver mag, greift zu scharfem Currypulver.

Mehr Rezepte