Speckmandeln

Speckmandeln
Foto: Matthias Haupt
Der Mix aus Bacon und Majoran wird zur himmlischen Hülle.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Frühstücksspeck

g g Mandeln

Stiel Stiele Majoran

Eiweiß (Kl. M)

Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Speckscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. kross braten, nach 10 Min. wenden. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  2. Mandeln auf einem mit Backpapier belegten Blech im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 6 Min. rösten.
  3. Majoran von den Stielen zupfen. Bacon in kleine Stücke brechen und mit dem Majoran im Blitzhacker fein mixen. Erneut auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Eiweiß mit dem Schneebesen schaumig rühren.
  4. Mandeln mit Eiweiß, Bacon-Majoran-Mischung und Meersalz vermengen und wieder auf dem Blech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 2–3 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen und in trockene Gläser verteilen.
Tipp
Statt Mandeln können Sie auch eine Nussmischung verwenden. Oder Sie nehmen ganz einfach Ihre Lieblingsnüsse.