Crostini-Mix mit Sepia 
und Steinpilzen

Auf die gerösteten Brotscheiben mit Tomatenwürfeln kommen Roquefort, Kräuter, gebratene Steinpilze oder Sepia.
3
Aus essen & trinken 08/2017
Kommentieren:
Crostini-Mix mit Sepia 
und Steinpilzen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 Baguette, 

    ca. 250 g

  • 500 g Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 9 El Olivenöl
  • 2 Tl Tomatenflocken, 

    getrocknet

  • 150 g Steinpilze, 

    kleine feste

  • 200 g Sepia, 

    küchenfertig

  • 1 Bund Dill, 

    klein

  • 4 Stiele Basilikum
  • 0.5 Bund Rauke
  • 150 g Roquefort, 

    französischer Blauschimmelkäse

  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 305 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Baguette in ca. 24 dünne Scheiben schneiden. Unter dem vorgeheizten Backofengrill bei 240 Grad auf der 2. Schiene von oben von jeder Seite 1-2 Minuten hellbraun rösten.

  • Tomaten vierteln, Stielansätze herausschneiden, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen und das Weiße und Hellgrüne in sehr feine Ringe schneiden. Tomaten mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Frühlingszwiebeln, 4 El Olivenöl und Tomatenflocken mischen.

  • Steinpilze sorgfältig putzen und in Scheiben schneiden. Sepia in grobe Stücke schneiden. Dilläste und Basilikumblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Rauke verlesen, grob hacken.

  • Brotscheiben auf eine Platte legen und die Tomatenwürfel darauf verteilen. Kräuter auf ca. 6 Crostini geben, Roquefort mit den Fingern grob zerkleinern und auf 6 weiteren gerösteten Broten verteilen.

  • 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Sepia darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen, auf die restlichen 12 Crostini geben und mit restlichem Olivenöl beträufelt sofort servieren.

nach oben