„End of Summer“-Suppe mit Pistou

Die französische Schwester des klassischen Pestos kommt mit einer Extraportion Gruyère aus dem Mixer — und verpasst der Suppe richtig Wumms!
0
Aus essen & trinken 9/2017
Kommentieren:
„End of Summer“-Suppe mit Pistou
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Suppe:
  • 150 g Dinkel (Reformhaus)
  • Salz
  • 1 Blumenkohl, 

    ca. 400 g

  • 300 g Möhren
  • 1 Fenchelknolle, 

    ca. 250 g

  • 150 g grüne Bohnen
  • 2 Maiskolben
  • 400 g Mangold
  • 300 g Kohlrabi
  • 200 g Staudensellerie
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 6 Tomaten, 

    à ca. 80 g

  • 5 El Olivenöl
  • 1 l Gemüsefond
  • 10 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • Pistou:
  • 1 Bund Basilikum, 

    ca. 100 g

  • 15 g italienischer Hartkäse, 

    z. B. Parmesan

  • 30 g Gruyère
  • 30 g Pinienkerne
  • Meersalz
  • 80 ml Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 696 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Dinkel in leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weich garen. Beiseitestellen.

  • Blumenkohl putzen, Strunk und Blätter entfernen. Kohl in ca. 3 cm große Röschen schneiden. Möhren putzen, schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Fenchel putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Bohnen putzen, waschen und quer halbieren. Maiskörner mit dem Messer von den Kolben schneiden. Mangold waschen und gut trocken tupfen. Aus den Blättern die Stiele keilförmig herausschneiden. Stiele in 1 cm breite Stücke, Blätter in 2 cm große Stücke schneiden. Kohlrabi schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, entfädeln und in 2 cm große Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in 3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze entfernen. Tomaten in 2 cm große Würfel schneiden.

  • Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse bis auf die Tomaten hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 8 Minuten andünsten. Mit Salz würzen und mit Gemüsefond auffüllen. Tomaten zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 15—20 Minuten garen.

  • Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Beide Käse fein reiben. Basilikum, geriebenen Käse, Pinienkerne, 1 Prise Salz und Olivenöl im Mixer fein pürieren.

  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen, fein schneiden und mit dem gekochten Dinkel in den Eintopf geben. Gut verrühren. Gemüseeintopf in tiefen Tellern mit 1 El Pistou servieren.

nach oben