VG-Wort Pixel

Melonensalat mit Joghurt-Dressing und Halloumi

essen & trinken 8/2017
Melonensalat mit Joghurt-Dressing und Halloumi
Foto: Ulrike Holsten
So schmeckt der Sommer: fruchtige Wassermelone und gebratener Halloumi werden von frischem Joghurt-Orangen-Dressing begleitet.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 561 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Joghurt (griechischer, 10 % Fett)

80

ml ml Orangensaft

2

El El Weißweinessig

1

Tl Tl Kurkuma

Salz

Pfeffer

2

Stiel Stiele Basilikum

0.5

Wassermelone (ca. 1.2 kg)

2

Paprikaschoten (gelbe)

1

Bio-Salatgurke

10

Stiel Stiele Kerbel

6

El El Olivenöl

250

g g Halloumi

0.5

Tl Tl Schwarzkümmel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Dressing Joghurt mit Orangensaft, Essig, Kurkuma, etwas Salz und Pfeffer glatt rühren. Basilikumblätter von den Stielen abzupfen, fein schneiden und unterrühren.
  2. Für den Salat Melone in 2-3 cm breite Spalten schneiden, Fruchtfleisch von der Schale und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika putzen, vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salatgurke längs halbieren, entkernen und nochmals längs halbieren. Quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Kerbelblätter abzupfen. Vorbereitete Salatzutaten in einer Schüssel mit 3 El Olivenöl mischen.
  3. Halloumi-Grillkäse trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, den Käse darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Melonensalat mit dem Käse anrichten. Mit Dressing beträufeln, mit Schwarzkümmel bestreuen. Restliches Dressing dazureichen.