VG-Wort Pixel

Entengeschnetzeltes in Pfefferrahm

Für jeden Tag 12/2017
Entengeschnetzeltes in Pfefferrahm
Foto: Matthias Haupt
Lecker kann so simpel sein: Erst wird kurz gebraten, dann festlich serviert.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 483 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

El El Öl (neutral)

1

Entenbrustfilet (250 g)

Salz

200

g g Champignons

2

Zwiebeln

1

Tl Tl Mehl

200

g g Hühnerbrühe

100

ml ml Schlagsahne

2

Tl Tl Pfeffer (grün (eingelegt und gehackt))

1

Bund Bund Petersilie (glatt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch in Scheiben schneiden. Champignons putzen und halbieren. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrustscheiben ins heiße Öl geben, salzen. Fleisch wenden, kurz braten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Pilze im Bratfett anbraten und salzen. Zwiebeln 1 Min. mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben, Brühe zugießen und aufkochen. Sahne zugießen, alles zugedeckt aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.
  4. Sauce mit Salz und grünem Pfeffer würzen, anschließend Fleisch zugeben und die Hälfte der Petersilie untermischen.
  5. Mit Spätzle anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen.