VG-Wort Pixel

Lachs-Süßkartoffel-Auflauf

Für jeden Tag 12/2017
Lachs-Süßkartoffel-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Guter Fang – Lachsfilet schwimmt in Gemüse und Käsesauce mit feiner Currynote.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1064 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 72 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Süßkartoffeln

g g Mini-Pak-choi

g g Lachsfilet

Zwiebel

g g Gouda (mittelalt)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Mehl

Tl Tl Currypulver (mittelscharf)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Pak Choi putzen, den harten Strunk entfernen, Blätter und Stiele ca. 2 cm groß würfeln. Lachs in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. Gouda grob raspeln.
  2. Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln darin 4 Min. anbraten. Zwiebeln und Pak Choi zugeben und 2 Min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Currypulver darüberstäuben und kurz mit anschwitzen. Mit Sahne ablöschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form (ca. 22 x 18 cm) geben.
  3. Lachs gleichmäßig darauf verteilen und leicht in die Sauce drücken. Mit Gouda bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 18–20 Min. überbacken und sofort servieren.