Avocado-Hack-Stulle

Avocado-Hack-Stulle
Foto: Matthias Haupt
Auf der Stulle de luxe stapelt sich würziger Genuss mit Ei on top.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 795 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

El El Olivenöl

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

Avocado (reif)

El El Limettensaft

Tl Tl Chiliflocken

Römersalatherz

Scheibe Scheiben Bauernbrote (à ca. 80 g)

El El Butter

Eier (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig und braun anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  2. Avocado halbieren, den Kern entfernen. Avocadofleisch aus der Schale lösen, in Spalten schneiden, sofort mit Limettensaft, Salz und 1⁄2 Tl Chiliflocken würzen. Salat putzen, in dünne Streifen schneiden.
  3. Hack aus der Pfanne nehmen, abgedeckt warm halten. Pfanne auswischen, Brotscheiben in 1⁄2 El zerlassener Butter von beiden Seiten knusprig rösten, auf Teller setzen. Eier in 1⁄2 El Butter zu Spiegeleiern braten, salzen. Avocado auf die Brotscheiben legen, Römersalat und Hack darauf verteilen. Spiegelei daraufsetzen. Mit Chiliflocken bestreut servieren.