Avocado-Hack-Stulle

Auf der Stulle de luxe stapelt sich würziger Genuss mit Ei on top.
0
Aus Für jeden Tag 12/2017
Kommentieren:
Avocado-Hack-Stulle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Olivenöl
  • 200 g Hackfleisch, 

    gemischt

  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Tl Kreuzkümmel, 

    gemahlen

  • 1 Avocado, 

    reif

  • 2 El Limettensaft
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 1 Römersalatherz
  • 2 Scheiben Bauernbrot, 

    à ca. 80 g

  • 1 El Butter
  • 2 Eier, 

    Kl. M

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 795 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 51 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig und braun anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

  • Avocado halbieren, den Kern entfernen. Avocadofleisch aus der Schale lösen, in Spalten schneiden, sofort mit Limettensaft, Salz und 1⁄2 Tl Chiliflocken würzen. Salat putzen, in dünne Streifen schneiden.

  • Hack aus der Pfanne nehmen, abgedeckt warm halten. Pfanne auswischen, Brotscheiben in 1⁄2 El zerlassener Butter von beiden Seiten knusprig rösten, auf Teller setzen. Eier in 1⁄2 El Butter zu Spiegeleiern braten, salzen. Avocado auf die Brotscheiben legen, Römersalat und Hack darauf verteilen. Spiegelei daraufsetzen. Mit Chiliflocken bestreut servieren.

nach oben